ALLE SAGTEN: "DAS GEHT NICHT!"

DANN KAM EINER, DER DAS NICHT WUSSTE &

HAT ES EINFACH GEMACHT.

move the future (mtf) verfolgt das ambitionierte Ziel, in 5-7 Jahren dem Badmintonsport jährlich eine Million Franken zur Verfügung zu stellen. move the future wurde auf Initiative von Michel Buri im Juni 2017 zusammen mit fünf Gleichgesinnten als Charity Club gegründet.
Seit August 2017 finden die ersten Informationsveranstaltungen statt und seit Januar 2018 werden die ersten Projekte unterstützt.
move the future generiert Mittel durch verschiedene Supporter, bewirtschaftet diese und verteilt Gelder zweckmässig an Athleten, Clubs, Verbände und Events sowie schafft Inklusionsmöglichkeiten für Menschen mit Handicap, Menschen in der Sozialintegration und
Menschen ausländischer Herkunft. move the future will Perspektiven schaffen und Möglichkeiten eröffnen.

move the future verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.

Woher kommen die Mittel?

Die Mittel für move the future tragen sich zusammen durch Beiträge verschiedener Supporter (Privat Supporter, Business Supporter, Club Supporter, Pool Partner) und Spenden und Zuwendungen aller Art durch Stiftungen und Mäzenen.

Wer profitiert davon?

Im Endeffekt JEDE und JEDER! Athleten/innen profitieren von Unterstützungsleistungen, Business-Supporter gewinnen an Kunden und Turniere gewinnen an Attraktivität. Unter dem Strich: Die gesamte Badmintonlandschaft in der Schweiz wird bewegt und fördert  die  Sportart von Grund auf. Perspektiven werden geschaffen und jungen Sportlern Möglichkeiten geboten. Badminton soll in der Schweiz professionell betrieben werden können, so dass unser Land Spieler hervor bringt, welche international den Durchbruch schaffen.

 

move the future schafft weiter auch Begegnungszonen, in denen sich die bereits vorhandene und gelebte Kreativität und Hilfsbereitschaft entfalten können. move the future öffnet Türen für Events, begleitet diese und vernetzt. Aus Begegnungen wachsen Projekte, die
weitergetragen und realisiert werden. Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten werden etliche Projekte unterstützt.

Open Space Veranstaltungen

mtf initiiert regelmässig open space Veranstaltungen. Wir laden ein zum kreativen Austausch. Ganz nach dem Motto: Jeder DARF, niemand MUSS

Entstehen bei diesen Veranstaltungen Projekte aus gemeinsamen Anliegen und zur Förderung das Badminton Sports, kann mtf diese Bewegungen finanziell unterstützen.

our partners

our pool partners

  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß LinkedIn Icon

© 2018 move the future

move the future

Büetigenstrasse 30

2557 Studen BE